Tipps zum Valentinstag – ohne Schokolade romantisch + fit

05.02.2019

14. Februar – da war doch was? Bloß nicht vergessen: Valentinstag naht! Zeit, dem Lieblingsmenschen mal wieder zu zeigen, wie wichtig er oder sie ist. Aber wie? Aus Gewohnheit oder als Last-minute-Geschenkidee greifen viele zu Schokolade, Pralinen und anderen Süßigkeiten – am besten rosa und in Herzform. Aber was, wenn weder du noch dein Partner auf süße Kohlenhydratbomben steht? Hier findest du Tipps und Rezepte, wie Fit-Couples den Valentinstag romantisch gestalten können – ganz ohne Schokolade und Zuckerherzen, aber trotzdem voller Genuss und Zweisamkeit. Gemeinsam Fitness-Ziele zu erreichen ist schließlich auch eine schöne Art dem anderen zu zeigen, wie wichtig er für einen ist!

Fitness-Valentinstag-MaxiNutrition

1. Für einen maximalen Start in den Valentinstag: Romantisches Frühstück

Wer freut sich nicht über ein mit viel Liebe gemachtes Frühstück? Vor allem am Valentinstag sorgt ein leckeres Frühstück für einen perfekten Start in den Tag. Für ein romantisches Frühstück müssen es auch nicht immer Croissants sein: Selbstgebackene Fitness-Frühstücksbrötchen verwöhnen mit ihrem Duft schon beim Backen, schmecken super, stecken voller Protein und zeugen von echter Liebe.


Tipp zum Valentinstag: Serviere die Brötchen am besten warm – entweder auf einem liebevoll dekorierten Frühstückstablett direkt ans Bett oder auf einem gedeckten Frühstückstisch mit Kerzen und Blumen.
Klingt gut? Hier zeigen wir dir, wie du gesunde Frühstücksbrötchen einfach und schnell selber backen kannst:

2. Süße Überraschung zum Valentinstag – anstatt Pralinen: Bliss Balls

Wenn du zum Valentinstag eine süße Überraschung verschenken willst, musst du nicht unbedingt Schokolade oder Pralinen kaufen. Wie wäre es mit köstlichen Bliss Balls? Die runden Köstlichkeiten sehen aus wie Pralinen, schmecken fantastisch und sind auch noch super-gesund und außerdem vegan. Und das Beste: Bliss Balls kannst du schnell und einfach selber machen :

Tipp zum Valentinstag: Die selbstgemachten Bliss Balls werden in einer schicken Verpackung zum besonders romantischen Valentinstagsgeschenk. Eine Pralinenschachtel in Herzform, ein selbstgestalteter Geschenkkarton oder eine mit Herzen bemalte Papiertüte – hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen.

3. Geschmackvoller Liebesgruß zum Valentinstag: Lebkuchenherz

Klassische Valentinstagkarten mit vorgedruckten Sprüchen sind vielleicht praktisch, aber nicht wirklich originell. Wie wäre es mit einem selbstgemachten Liebesgruß, der auch noch auf der Zunge zergeht? Ein selbstgebackenes Lebkuchenherz schmeckt köstlich – und ist dank Backprotein  auch keine Kohlenhydratbombe, sondern reich an hochwertigem Eiweiß. Hier findest du das Rezept für die selbstgemachten Protein-Lebkuchen .
Tipp zum Valentinstag: Rolle den Lebkuchenteig auf einer bemehlten Fläche so aus, dass der Teig etwa 1 cm dick ist. Mit einer großen Herzform stichst du das Lebkuchenherz aus. Nach dem Backen verzierst du das Lebkuchenherz – entweder mit Mandeln oder mit Kuchendeko, beispielsweise Rosen oder Herzen. Mit Lebensmittelfarbe (und etwas Geschick) kannst du auch einen Valentinstagspruch auf das Herz schreiben.

Fitness-lebkuchenherz

4. Für ein romantisches Candle-Light-Dinner: Low-Carb-Protein-Pizza

Zum Valentinstag gehört ein romantisches Essen bei Kerzenschein einfach dazu. Schließlich geht Liebe durch den Magen. Selbstgemachte Pizza ist ein absoluter Genuss – und muss nicht auf Kosten der Fitness gehen. Hier zeigen wir dir, wie du dir und deinem Schatz eine leckere und proteinreiche Pizza zauberst :

5. Zum krönenden Abschluss: Schokoladen-Dessert – ohne Zucker, aber mit viel Protein

Valentinstag ganz ohne Schokolade ist für dich unvorstellbar? Kein Problem: Mit unserem MaxiNutrition Whey Protein Schokolade  kannst du den echten Schokoladengeschmack genießen – ganz ohne Zuckerzusatz.
Tipp: Schmeckt nicht nur super als Schoko-Protein-Shake, sondern auch als Schokocreme, beispielsweise mit leckerer Mascarpone oder als proteinreicher Schoko-Quark. Passend zum Valentinstag kannst du das Dessert in herzförmigen Schälchen servieren und romantisch garnieren.

Fazit: Ein romantischer Valentinstag muss nicht auf Kosten der Fitness gehen

Um deinen Schatz am Valentinstag liebevoll zu verwöhnen, musst du nicht auf die üblichen Valentinstagsgeschenke wie Schokolade und Pralinen zurückgreifen. Selbstgemachte Geschenke sind ein viel originellerer Liebesbeweis. Ein weiterer Vorteil: Mit den richtigen Zutaten und Rezepten kannst du leckere Köstlichkeiten selbermachen, die nicht auf Kosten der Fitness gehen. Apropos Fitness: Wenn ihr beide Spaß am Training habt, könnt ihr am Valentinstag Zeit für ein gemeinsames Workout einplanen. Ganz gleich, ob Cardio, Crossfit oder Functional Training: Es gibt zahlreiche tolle Partnerübungen, die das gemeinsame Training zum Erlebnis machen – und die Paare echt zusammenschweißen.

Diese 5 Übungen sind ideal für Fit-Couples:

Fitness-Couple-Valentinesday

Partner-Crunshes: Setzt euch mit angewinkelten Beinen gegenüber und hakt eure Füße jeweils beim Unterschenkel des Partners ein. Lehnt euch nach hinten und kommt mit geradem Rücken nach oben – hier könnt ihr euch abklatschen, das bringt zusätzlichen Spaß. Die Übung funktioniert auch mit Side-Crunshes.
Partner-Squats: Stellt euch gegenüber und fasst euch diagonal an der Hand. Lehnt euch bei den Kniebeugen leicht nach hinten – so müsst ihr euch gegenseitig halten.
Partner-Rudern: Stellt oder setzt euch gegenüber, mit je einem Tube in jeder Hand. Bringt die Tubes auf Spannung und beginnt gleichzeitig zu Rudern.
Partner-Planks: Positioniert euch gegenüber in die Plank-Position, sodass ihr jeweils die Schulter des Partners mit der Hand erreichen könnt. Jetzt immer im Wechsel die Schulter abklatschen. Zur Intensivierung könnt ihr auch Liegestütze einschieben.
Partner-Sprinten: Diese Übung ist eine echte Vertrauensübung: Stellt euch auf Armeslänge gegenüber auf. Einer streckt die Arme aus, die andere Person lässt sich mit den Schultern in die Arme fallen und halten – und beginnt zu sprinten! Nach etwa 15 Sekunden wechselt ihr. Mal sehen, wie oft ihr das schafft!

Also: Viel Spaß und genießt euren gemeinsamen Valentinstag!

Diese Produkte könnten dich auch interessieren
Healthy Living Backprotein
Backprotein Geschmacksneutral
9,99 € inkl. MwSt., zzgl. Versand
Performance Whey Protein
Whey Protein Schokolade
Ab 11,99 € inkl. MwSt., zzgl. Versand
Healthy Living Protein Porridge
Protein Porridge Vanille-Dattel
6,99 € inkl. MwSt., zzgl. Versand